Dozent

"Nana" Gabriele Mikolajczak

Beruflicher Hintergrund:

Ergotherapeutin, Seniorenassistentin, Schmuck-Designerin und Malspieldienende seit Feb. 2017.
Eine persönliche Sinnkrise brachte Nana dazu, 2015 aus ihrem selbst-gezimmerten Hamsterrad auszusteigen. Sie begab sich – nicht zum ersten Mal – auf die Suche nach mehr Authentizität, Freude und Verbundenheit. Und fand: eine verloren geglaubte Freundin, einen neuen Lehrer in Arno Stern und den erneuten Zugang zu ihrem Lieblings-Spiel der Kindheit: dem Malen!
Endlich hatte es jemand befreit von dem Übel der Bewertung und des Kunst-Vergleichs, der Nana schon früh die Freude am Malen vergällt hatte. Endlich fand ihr inneres (Spiel)Kind eine Heimat.
Und die Erwachsene in ihr eine neue Berufung: das Mal-Spiel auch anderen Menschen näherzubringen – Kleinen wie Großen – die selbst die Freude an der eigenen, unerschöpflichen Kreativität und Spiellust genießen möchten.
Diesem zweck-freien Spiel dient Nana nur zu gern!l diene ich nur zu gern!

18. und 21. März 2024

Einführung in die Methode Malorte nach Arno Stern

2 Module

Mit dem Malort Kreuzberg-Neukölln haben wir den passenden Partner für das vielfältig nachgefragte Thema „Einführung in die Methode Malorte nach Arno Stern“ gefunden. Im ersten Modul treffen wir uns in der Albrechtstr. 127 in Berlin-Steglitz im Konferenzraum von Montessori & Friends Education. Nana Mikolajczak gibt uns dort eine Einführung in die Theorie – wie hat sich die Idee des Malspiels entwickelt. Im zweiten Modul treffen wir uns im Malort Kreuzberg-Neukölln, Hasenheide 93 in 10967 Berlin und erleben hautnah einen Einblick wie so ein Malort wirkt.