Infos und Anmeldung

Gewaltfrei Lernen – Soziales Lernen in Bewegung

Gewaltfrei Lernen ist ein pädagogisches Konzept zur Förderung der sozialen Kompetenzen von Kindern, zur Prävention von Gewalt, Mobbing, Erniedrigung und sexuellen Belästigung – sowie zum Aufbau eines sinnvollen Interventionskonzeptes für Schulen und deren Schulbetreuungen. Bei Gewaltfrei Lernen ist Bewegung Methode – und die Einbeziehung ALLER im Schulprojekt! Die erlebnisorientierten, innerschulischen Trainings und erfolgreichen Strategien zur Prävention/Intervention unterstützen Grundschulen auf allen drei Schulebenen. Sie bestärken • die Schülerinnen und Schüler in ihrer Handlungsfähigkeit für Freundschaften und Konflikte • die Klasse oder Betreuungsgruppe in ihrer Kooperations- und Konfliktfähigkeit • die Schulgemeinschaft bezüglich einer Schulentwicklung im sozialen Bildungsbereich

Kosten

440 €

Dauer

39 UE

Ort

Internationale Montessorischule Berlin

Zeit

neuer Termin folgt

Sibylle Wanders - Dozentin der Montessori Akademie Berlin

Sibylle Wanders

Anmelden

Titel: Gewaltfrei Lernen – Soziales Lernen in Bewegung
Termin: neuer Termin folgt
Kosten: 440 €